Zum Hauptinhalt springen
Wer wir sind

Geschäftsführung und Verwaltung der Diakonie Bautzen

Das Diakonische Werk Bautzen im Kirchenbezirk Bautzen-Kamenz e.V. wird nach außen von seinem Geschäftsführenden Vorstand vertreten. Alexander Jesinghaus arbeitet seit 2006 für die Diakonie Bautzen. Er ist 1977 in Bautzen geboren, verheiratet und hat zwei Kinder. Herr Jesinghaus ist Diplom-Sozialpädagoge (FH) und MBA Sozialmanagement.

Weitere Vorstände sind die Verwaltungsleiterin Claudia Kobalz sowie die Leiterin der Familien-, Erziehungs-, Lebens- und Paarberatungsstelle Ines Peters.

Alexander Jesinghaus

Geschäftsführender Vorstand

Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Claudia Kobalz

Verwaltungsleitung und Vorstand

Portrait von Frau Claudia Kobalz
Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Ines Peters

Leiterin und Vorstand

Portrait von Frau Ines Peters
Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Melanie Müller

Personalsachbearbeitung

Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Ronny Müller

Allgemeine Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit

Portrait von Herrn Ronny Müller
Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Andreas Fichtner

Technisches Management, IT

Portrait von Herrn Andreas Fichtner
Dr. Salvador Allende Straße 106
02625 Bautzen
Deutschland

Andre Hensel

Mitgliedswesen

Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Kathrin Grünwald

Mitglieder- und Spendenwesen, Abrechung Kindergarten

Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Karin Launer

Buchhaltung

Karl-Liebknecht-Straße 16
02625 Bautzen
Deutschland

Anfahrt

Mit dem Bus:

  • Sie fahren bis zum „Busbahnhof“ (August-Bebel-Platz) und gehen dann an der „Maria-Martha-Kirche“ vorbei in Richtung Bahnhof
  • an der Kreuzung „Taucherstraße – Karl-Liebknecht-Straße“ biegen Sie links auf die „Karl-Liebknecht-Straße“
  • danach gehen ca. 300 m auf der rechten Seite die Straße hinunter.

Mit dem Auto:

  • Sie orientieren sich an der Beschilderung „Landgericht“.
  • Sie fahren vom Landgericht kommend in Richtung Bahnhof weiter.
  • Nun erreichen Sie rechts den „Busbahnhof“ (August-Bebel-Platz) und die „Maria-Martha-Kirche“.
  • An der Kreuzung „Taucherstraße – Karl-Liebknecht-Straße“ biegen Sie Links auf die „Karl-Liebknecht-Straße“.
  • Dann fahren Sie ca. 300 m und erreichen das Gelände der Diakonie auf der rechten Seite.
  • Auf der Rückseite des „Hauses der Diakonie“ befindet sich der Besucherparkplatz.

Mit der Bahn:

  • Sie fahren bis „Bautzen Bahnhof“
  • Gehen Sie dann aus dem Haupteingang des Bahnhofes geradeaus über die Ampel und dann leicht rechts weiter in die „Taucherstraße“.
  • Laufen Sie ca. 400 m in Richtung „Maria-Martha-Kirche“, „August-Bebel-Platz“.
  • Biegen Sie in die zweite Straße rechts, bei der Kreuzung, ein
  • Nun sind Sie auf der „Karl-Liebknecht-Straße“, welche Sie ca. 300 m auf der rechten Seite hinunter gehen.