Zum Hauptinhalt springen
Altenhilfe und Pflege

Altenpflegeheim "Haus Hanna"

Das Altenpflegeheim "Haus Hanna" hat seinen Ursprung in Weicha und wurde 1946 im ehemaligen Herrenhaus des dortigen Rittergutes gegründet. Bis 1994 befand sich die Einrichtung in Trägerschaft bei der Gemeinde Gröditz. Im Zuge der sächsischen Gebietsreform war dann die Verantwortung an die Stadtverwaltung Weißenberg übergegangen, welche im Mai 2001 die Trägerschaft in die Obhut der Diakonie Bautzen übergab.

Impressionen vom Altenpflegeheim "Haus Hanna"

2003 ist das Altenpflegeheim für 50 Bewohnerinnen und Bewohner zur neuen Heimat geworden. Die zweigeschossige moderne Einrichtung befindet sich in zentraler Lage in der Stadt Weißenberg. Eine freundliche Atmosphäre und vielfältige Gemeinschaftsangebote fördern das Miteinander in der Stadt.

In den 42 Einzel- und 4 Doppelzimmern mit einer Größe von 14 bis 21 m² kann es sich jede Bewohnerin und jeder Bewohner nach seinen Vorstellungen gemütlich machen. Das gesamte Gebäude ist lichtdurchflutet und in warmen Farben gestaltet. Zur besseren Orientierung haben die verschiedenen Zimmereingänge jeweils eine unterschiedliche farbliche Gestaltung.

Das Haus hat alters- und behindertengerechte Bewohnerzimmer, welche mit einem Bad und WC, Schwesternrufanlage, Radio-, Fernseh- und Telefonanschluss ausgestattet sind. Im Haus befinden sich darüber hinaus ein Aufzug, ein Andachtsraum, eine Cafeteria, Speise- und Beschäftigungsräume, eine Wäscherei, Pflegebäder, ein Friseur, die Ergotherapie und Verwaltung, Gästezimmer und viele Plätze zum Verweilen.

Den Mittelpunkt der Hausgemeinschaft bilden die beiden Gemeinschaftsräume. Hier wird gegessen, gefeiert und regelmäßig Beschäftigungsangebote durchgeführt. Das Haus und der große Park sind rollstuhlgerecht angelegt und somit für jede Bewohnerin und jeden Bewohner bequem zugänglich. Auf der großen Terrasse können Bewohnerinnen, Bewohner und Gäste die „Seele baumeln“ lassen.

Unsere Einrichtung verfügt über eine moderne Küche, in welcher sich unsere Mitarbeitenden um das leibliche Wohl unserer Bewohner kümmern. Alle lassen sich unser Essen schmecken. Wir achten dabei besonders auf Abwechslung und Verträglichkeit der Speisen.

LeistungPflegegrad IPflegegrad IIPflegegrad IIIPflegegrad IVPflegegrad V
Pflegesatz/Monat*/**1.584,58 €1.261,52 €1.261,52 €1.261,52 €1.261,52 €
Unterkunft/Monat*

570,68 €

570,68 €570,68 €570,68 €570,68 €
Verpflegung/Monat*153,62 €153,62 €153,62 €153,62 €153,62 €
Investitionskosten/Monat*291,42 €291,42 €291,42 €291,42 €291,42 €
Ausbildungsumlage/Monat*71,79 €71,79 €71,79 €71,79 €71,79 €
Entgelt/Monat Bewohner2672,09 €2349,03 €2349,03 €2349,03 €2.349,03 €

* Abrechnung erfolgt mit 30,42 Tagen/Monat; ** darin enthalten der Anteil der Pflegekasse: PG I 125,- €, PG II 770,- €, PG III 1262,- €, PG IV 1775,- €, PG V 2005,- €

Preise gültig ab 01.07.2021

Heimkosten

Altenpflegeheim "Haus Hanna"

Nieskyer Straße 12
02627 Weißenberg
Deutschland

Anfahrt

Mit dem Bus:

  • Haltestelle Weißenberg „Marktplatz“
  • Sie gehen in die „Nieskyer Straße“ in Richtung Reichenbach.
  • An der Straßengabelung gehen Sie links auf die „Nieskyer Straße“ und passieren die Grundschule und das Schützenhaus.
  • Nach ca. 800 m erreichen Sie auf der rechten Seite das Altenpflegeheim.

Mit dem Auto:

  • Autobahnabfahrt „Weißenberg“
  • Sie fahren in das Zentrum von Weißenberg – Marktplatz.
  • Am Marktplatz fahren Sie links in Richtung Reichenbach weiter.
  • An der Straßengabelung fahren Sie links auf die „Nieskyer Straße“ und passieren die Grundschule und das Schützenhaus.
  • Nach ca. 800 m erreichen Sie vor dem Sportplatz das Altenpflegeheim.

Kontakte

Portrait von Herrn Christian Altmann

Heimleitung

Christian Altmann

Portrait von Frau Stephanie Wuttke

Pflegedienstleitung

Stephanie Wuttke

Portrait von Frau Andrea Woithe

Verwaltung

Andrea Woithe